Trommel-Konzert beim Nordstadtfest

Die Djem­bé-For­ma­ti­on der Fritz-Ulrich-Schu­le hat­te am Frei­tag, den 23. Sep­tem­ber, das Ver­gnü­gen, das Nord­stadt­fest im Bota­ni­schen Obst­gar­ten musi­ka­lisch zu eröff­nen. Fünf Schü­le­rIn­nen der Stu­fen 6, 8, 9 und 10 spiel­ten mit ihrem Band-Lei­ter Dani­el Preiss­ler Musik­stü­cke aus West­afri­ka auf den tra­di­tio­nel­len Instru­men­ten Djem­bé und Dun­dun. Vie­le wei­te­re Acts, wie Swing-to-Go, der Clown Paul, der Käth­chen Hoch­zeits­zug und Tanz­ein­la­gen – Kunst 07 sowie die tol­le Kulis­se des Obst­gar­tens und herr­li­ches Wet­ter mach­ten die Ver­an­stal­tung zu einem rich­tig schö­nen Nach­mit­tag für alle BesucherInnen.

Der För­der­ver­ein der FUS bedankt sich für eine Geldspende.

Das könnte dich auch interessieren …

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung