Projektwoche 2020 — Stufe 5

Pro­jekt­wo­che: Mit­ein­an­der statt gegen­ein­an­der

In der Woche vom 17.02.20–20.02.20 fand in der Stu­fe 5 die Pro­jekt­wo­che zum The­ma „Mit­ein­an­der und Anders­sein“ statt. Im Sozi­al­trai­ning, bei dem die Lern­be­glei­te­rin­nen von der Sozi­al­ar­bei­te­rin Frau Becker und dem Sozi­al­päd­ago­gen Herr Kolb unter­stützt wur­den, lern­ten die Kin­der gemein­sam im Team zu arbei­ten, sich auf­ein­an­der ein­las­sen und sich gegen­sei­tig ver­trau­en zu kön­nen. Die­se Aspek­te sind für das gemein­sa­me Ler­nen von zen­tra­ler Bedeu­tung.

Die Kin­der zeig­ten viel Freu­de und Krea­ti­vi­tät beim Lösen der Grup­pen­auf­ga­ben. Ein gemein­sa­mer Thea­ter­be­such des Stücks „Wild“ des Heil­bron­ner Thea­ters run­de­te die Pro­jekt­wo­che ab.

„Mit­ein­an­der und Anders­sein“ unter frei­em Him­mel

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung