Osterbrief

Lie­be Eltern,

zu den Oster­fe­ri­en möch­te ich Sie im Namen der Schul­ge­mein­schaft herz­lich grü­ßen und Ihnen und Ihren Kin­dern unse­ren gro­ßen Respekt aus­spre­chen! Uns allen hat die Zeit des Distanz­ler­nens mit Not­be­treu­ung und der Teil­prä­senz ein­zel­ner Jahr­gangs­stu­fen (unter der der Fern­un­ter­richt für die ande­ren aber nicht lei­den soll­te) viel abver­langt. Wir wis­sen alle, dass es v.a. für Kin­der und Jugend­li­che sehr schwer ist, Vie­les an gewohn­ten und schö­nen Akti­vi­tä­ten ein­zu­schrän­ken und den­noch im „Lern­mo­dus“ zu blei­ben. Für Sie als Fami­lie bedeu­te­te das, stän­dig wech­seln­de Bedin­gun­gen mit eige­ner Berufstätig­keit und Fami­li­en­ar­beit zu ver­ein­ba­ren und Ihre Kin­der im Fern­un­ter­richt oder in Teilprä­senz gut zu unter­stüt­zen. Haben Sie vie­len Dank dafür!

Frit­ze-Chal­len­ge

Ich hof­fe, Ihre Kin­der hat­ten viel Freu­de bei der „Frit­ze-Chal­len­ge“ und ich dan­ke Frau Röken, Frau Frö­mel und Herrn Karl für die­se tol­le Initia­ti­ve, die ein wenig vom All­tag ablenk­te. Wir sind schon sehr gespannt, wer gewon­nen hat!

Neue und bekann­te Kolleginnen

Wir freu­en uns sehr, dass Frau Herr­mann und Frau Zim­mer­mann wie­der aus der Eltern­zeit zurück sind! Außer­dem begrü­ßen wir unse­re neue Lehr­amts­an­wär­te­rin Frau Mäu­le (Sport, Wirt­schaft) herzlich!

Wie geht es nach Ostern wei­ter? 

Nun hof­fen wir, dass es nach den Oster­fe­ri­en min­des­tens mit Wech­sel­un­ter­richt für ALLE Klas­sen­stu­fen wei­ter­geht, dann wären die Schüler*innen wenigs­tens jeden 2. Tag in der Schu­le. Mit weni­gen Aus­nah­men (z.B. AGs und Sport) möch­ten wir dann Unter­richt nach Stun­den­plan machen. Es wäre aus unse­rer Sicht nötig, wün­schens­wert und ein­fach schön, wie­der alle Kin­der und Jugend­li­chen in der Schu­le zu haben. Was letzt­lich wirk­lich kom­men wird, wis­sen wir aller­dings heu­te noch nicht. Des­halb schau­en Sie bit­te spä­tes­tens am Wochen­en­de vor dem Schul­start am 12.4.21 auf die Home­page und in Ihre Mails, um die wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen recht­zei­tig abzurufen.

Neue Bestim­mun­gen ab 12.4.2021

Nach den Feri­en müs­sen alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler eine medi­zi­ni­sche Mas­ke (FFP2- oder OP-Mas­ke) im Unter­richt und auf dem Schul­ge­län­de tra­gen. Aus gege­be­nen Anlass bedan­ke ich mich bei Ihnen sehr herz­lich, dass Sie die­se Maß­nah­men mit­tra­gen und bis­her immer unter­stützt haben, so dass der Unter­richt für alle (Schüler*innen und deren Fami­li­en, Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen) siche­rer war und ist. Im Ver­gleich mit ande­ren Schu­len muss man sagen, dass das kei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit ist.

Schnell­tests

Nun benö­ti­gen wir in einem wei­te­ren Punkt Ihrer aller Unter­stüt­zung: Nach den Feri­en sol­len für alle Schüler*innen (Selbst-)Testmöglichkeiten zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Dafür las­sen sich die Kol­le­gen am ers­ten Feri­en­tag in die Hand­ha­bung der Test­kits und die Anlei­tung dazu ein­wei­sen. Vie­len Dank an Herrn Schnei­der, der uns dar­in schult! Das Schnell­tes­ten in der Schu­le bringt aber nur Sicher­heit, wenn sich ALLE tes­ten las­sen. Des­halb hier mei­ne drin­gen­de Bit­te, das zu erlau­ben und dafür Ihr Ein­ver­ständ­nis zu er­klä­ren. Es wird im Kul­tus­mi­nis­te­ri­um gera­de juris­tisch geprüft, ob es eine Pflicht zum Tes­ten geben wird; unab­hän­gig davon, liegt ein siche­re­res Unter­richts­ge­sche­hen der­zeit in Ihren Hän­den. Es ist natür­lich in unser aller Inter­es­se, dass Infek­tio­nen schnell auf­fal­len und sich nicht unge­hin­dert aus­brei­ten kön­nen und gan­ze Lern­grup­pen oder Jahrgän­ge in Qua­ran­tä­ne müs­sen. Da es noch Abstim­mungs­be­darf zwi­schen Kul­tus­mi­nis­te­ri­um und Schul­trä­ger gibt, kön­nen wir noch nicht sagen, wie es nun nach Ostern mit dem Tes­ten genau gehand­habt wird; des­halb bit­te vor Feri­en­en­de unbe­dingt Ihre Mails ab­rufen und die Home­page lesen; vie­len Dank!

Nun wün­schen wir Ihnen und Ihren Kin­dern erhol­sa­me Feri­en und fro­he Oster­ta­ge und hof­fen sehr auf ein Wie­der­se­hen am 12. April!

Im Namen der Schul­ge­mein­schaft grü­ße ich Sie sehr herzlich

Ihre
Uta Dany

Das könnte dich auch interessieren …

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung